Cover-Wednesday: Schwarzes Cover

Bei Mamenu gibt es die Buchblogger-Linkparty „Cover-Wednesday“, bei der man jeden Mittwoch ein Buchcover zu einem bestimmten Thema zeigt. Das heutige Thema heißt: Zeig ein schwarzes Cover! Nichts leichter als das: Ich habe mich für eins meiner Lesehighlights aus dem letzten Jahr entschieden.

Der Übergang von Justin Cronin

Das Buch „Der Übergang“ habe ich letztes Jahr vorgestellt, genauso wie die beiden Nachfolger der Passage-Trilogie „Die Zwölf“ und „Die Spiegelstadt“. Alle drei Bücher haben mich sehr begeistert und sind empfehlenswert für alle Fans von Horrorbüchern.

der Übergang Justin Cronin
Zeige ein Buch mit einem schwarzen Cover: Der Übergang von Justin Cronin

Klappentext „Der Übergang“:

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

Kennst du das Buch? Ich freue mich schon auf den nächsten Cover-Mittwoch!

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar oder Teilen :).
der kuss des mondes

Gratis. Erhalte 1-2 Mal im Monat phantastische Post mit Themen rund ums Lesen und Schreiben, jederzeit kündbar.

Werwolfliebe?

Lade dir hier gratis die Kurzgeschichte "Der Kuss des Mondes" als pdf runter.

Null Spam! Deine Daten werde ich verteidigen wie ein Hornschwanz sein Ei. Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick austragen. Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

Foto des Autors
Passionierte Buchliebhaberin, großer Fan von Hobbits, Vampiren, Drachen, Metal und allem Magischen. Lebt mit Mann, Kindern und Hund in der Nähe des Teutoburger Waldes und schreibt an ihrem Dark Fantasy Debütroman.

Anzeige*

9 Gedanken zu „Cover-Wednesday: Schwarzes Cover“

  1. Hallo Sonja
    Das Buch ist mir jetzt schon öfters über dem Weg gelaufen,bin auch am überlegen ob das was für mich ist.
    Weil dabin ich mir nicht so ganz sicher.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Manuela

    Antworten
    • Hallo Manuela,

      ich habe auch lange gezögert. Ich wusste nicht, ob ich es ertrage. Aber es ist wahnsinnig gut geschrieben, eine epische Story! Ist halt Horror/Thriller, da fließt ne Menge Blut, es gibt viel Action, Gewalt…
      Ich steh auf sowas :).

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Antworten
    • Es hat jede ihre Buchvorlieben ;). Ich habe jahrelang auch kein Horror gelesen und habe erst dank diesem Buch wieder daran Gefallen gefunden.
      Meist lese ich aber auch Fantasy und sehr gern Romantasy ;).

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Buchrezensionen und rund ums Lesen

Gedanken aus dem Schreibzimmer & Autorenalltag